Donnerstag, 08. Februar 2018

 drucken      versenden

Buch-Tipp

20 Jahre „Wieso?Weshalb?Warum?

Von Tobias Schönfelder

Warum quakt der Frosch? Wer hat eigentlich die Zahlen erfunden? Was sind schwarze Löcher? Wie sind Menschen entstanden?

So viel zu entdecken
Kinderfragen altersgerecht und sachlich richtig zu beantworten, ist manchmal gar nicht so einfach. Da helfen die Wieso?Weshalb?Warum?-Bücher aus dem Ravensburger Buchverlag. Ihr Erfolgsrezept: Kinder lernen am besten, indem sie die Welt des Wissens spielerisch erkunden. Eltern und Kinder sind gleichermaßen begeistert von der Sachbuchreihe: „Auf jeder Seite gibt es so viel zu entdecken! Man findet immer etwas Neus und die Klappen sind natürlich das Highlight! Da hat meine Tochter richtig Spaß daran, alles aufzuklappen.“

Rund 250 Bände decken fast jedes Thema ab
Über 35 Millionen Wieso?Weshalb?Warum?-Bücher wurden in den letzten zwei Jahrzehnten verkauft. Die Bücher gibt es für drei verschiedene Altersgruppen: für Kinder ab zwei, ab vier und ab acht Jahren. Rund 250 Bände decken dabei fast jedes Thema ab. Eine Mama erzählt: „Also unsere kleine Tochter liebt gerade die Bücher zu den Jahreszeiten – besonders Frühling und Herbst. Und unser Sohn, der Große, der will mal Feuerwehrmann werden. Und deshalb liebt er das Buch über die Einsatzkräfte und sieht dann darin schon einmal ein bisschen, was die Aufgaben sind, die ihn dann später erwarten werden im Beruf.“

Mit viel Liebe illustriert
Durchschnittlich dauert es ein Jahr lang bis ein neues Buch herauskommt. Alle Fakten und Details werden vorab sorgfältig recherchiert und die Schauplätze dann mit viel Liebe illustriert und zum Leben erweckt. „Die Bilder sind echt super zum Erklären. Das ist alles richtig exakt und trotzdem einfach, so dass es die Kinder verstehen – da lerne selbst ich noch was dazu“, freut sich ein Papa.

Weiterführende Informationen
Mehr Infos finden Sie hier
Ein Beitrag erstellt in Zusammenarbeit mit der Ravensburger AG



<< zurück zur Übersicht